Vergessen Sie Blocksberg

Teuflisches Musikkabarett

So eine Hexe hat´s heut zu Tage schon schwer. Seit Bibi Blocksberg und Harry Potter die Herzen der Menschen erobern.

Aber es kommt noch dicker.
Denn auch auf dem Brocken ist das neue Zeitalter angebrochen:
Von wegen leidenschaftlicher Hexentanz um´s Lagerfeuer! Musik macht ein Alleinunterhalter auf einer Tupperparty, bei der alle Hexen teuflisch gut drauf sind. Bis auf Elsa.
Elsa hat keine Lust auf diese neuen höllischen Trends und wehrt sich mit Krallen und Besen. Zur Strafe für ihren Ungehorsam wird sie auf die Erde geschickt...die reinste Hölle!

 

Mobirise

Die Hexe und ihr Hexenmeister



Das sind Jeanette Giese und Michael Reuter.
Jeanette Giese suchte lange nach einem Pianisten.
Ihre Ansprüche waren nicht gering, denn er sollte nicht nur zu ihrer Stimme und Ausstrahlung, sondern auch zu ihrem Kleid passen.
Viele Pianisten kamen, spielten - und verschwanden.
Bis vor 5 Jahren, an einem schicksalhaften Tag im Juli, Michael Reuter am Klavier Platz nahm und blieb und blieb und blieb. Seitdem arbeiteten Jeanette Giese und Michael Reuter pausenlos, besessen und nächtelang, bis die Mixtur aus zartbittren Chansons, ungeahnten Musikarrangements und exaltiertem Theater, gebraut aus Können und dem Drang nach Ruhm und Reichtum, gewürzt mit Spielfreude und veredelt mit einem Hauch Erotik, vollendet ward.


Und da sie nicht gestorben sind, (was Hexen nie tun würden) können Sie dabei sein, bei dieser einmaligen musikalisch-theatralisch-optischen Verzauberung in 2 x 45 Minuten
oder als Eventprogramm in 3 x 15 Minuten


und dann:
„Vergessen Sie Blocksberg!”