Und ewig kocht das Weib


Sie kocht.

Leidenschaftlich gern.










Am liebsten vor Wut. Mit einer gehörigen Prise Herzblut, aber nicht zu viel. Denn das verdirbt das musikalische Süppchen, das hier gerührt und bei Belieben auch kräftig geschüttelt wird.

Eine Kochshow
mit zartbittren Chansons, die auf der Zunge zergehen,
mit süßsauren Songs zum Reinbeißen,
mit ganz schön gepfefferten Plaudereien,
mit Jeanette Giese, die nicht nur KOCHT, sondern sogar ÜBERKOCHT!

Sie wird auch Sie auf den Geschmack bringen: mit ihrem federleicht aufgeschäumten Soufflé à la Giese aus Kabarett, Comedy und begnadeter Stimme...



Und ewig kocht das Weib ... 

>>> Flyer

Musikshow für knackige Stimme und freches Klavier

In 2 x 45 Minuten oder 3 x 15 Minuten
Mit Jeanette Giese & Pianist
Musikarrangements: Peter Moss

Booking
Theater fortepiano
0172 54 82 717
info@theater-fortepiano.de

Presse

So eine Patronin der Persiflage findet man nicht alle Tage. Da kann man nur sagen: Für diese Frau muss man eine Lanze brechen! (FAZ)

... eine turbulente Show mit brillanter Sängerin...(Lippische Landeszeitung)

Jeanette Giese ist eine Frau mit blitzenden Augen, blonder Wallemähne, scharfer Figur und von ungestümen Temperament (Wormser Zeitung)

Ein Vollweib, atemberaubend und distanzlos: ...eine Show, wie sie spritziger nicht sein kann, ein Feuerwerk puren Lebens. Das Ganze bewerkstelligte die Diva mit solch einer Dramatik in der Stimme, dass selbst Glatzenträger ein Aufrichten der Kopfbehaarung empfunden haben müssten. (Odenwälder Echo)

Hier ist eine Interpretin am Werke. Eine vitalere als Jeanette Giese ist kaum zu finden. So viel Stimmgewalt gibt es selten... Komödie in Reinform (Cuxhavener Nachrichten)

Mobirise