(für vergrößerte Darstellung bitte auf das Bild klicken)

Downloads


Soundclip:
  

Videoclip:
 

Programm:
 

Bilder:
(zum Download bitte auf das Bild klicken)

 

„Kopf hoch, mein Freund”

 

 

 

Berthold Mäurer, mit und ohne Gitarre, lässt diese Welt seines Lieblingsdichters voller Träume und Wunder mit ausdrucksvoller Mimik und weicher, eindringlicher Stimme vor den Augen seines Publikums auferstehen.

 



zurück zur Übersicht

Chansontheater fortepiano: 

Joachim Ringelnatz, geb. 1883 in Wurzen bei Leipzig als Hans Bötticher. Seit 1909 Auftritt im Künstlerlokal „Simpl” in München, rezitiert eigene Verse. Engagement an der Berliner Kleinkunstbühne „Schall und Rauch”. 1920-1933 Tour durch Kabaretts in ganz Deutschland als „fahrender Artist”. 1933 Auftrittsverbot. 1934 stirbt er verarmt an einer Lungenkrankheit in Berlin.