„In Szene gesetzt”

 

Noch niemals Gelegenheit gehabt, sich selbst und andere Welten zu erforschen? In verschiedene Rollen zu schlüpfen und sich eventuell mal ganz anders „in Szene zu setzen”?

Der Kurs widmet sich folgenden Themen:

• Körper, Atmung und Stimme
• Kreativität und Improvisation
• Szenische Erarbeitung vorbereiteter Texte,  
   Schlager, Sketche, Chansons
• Bühne frei! Auftritt mit Pianist, Bühne und
   Beleuchtung

Dauer: 1-3 Tage, max. TN-Zahl: 30
Länge und Inhalte nach Absprache.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf unter
info@theater-fortepiano.de

 

Pressebericht einer Teilnehmerin in „Land aktuell”:
Geballte Energie! Jeanette Giese und Eva Thalmann beeindruckten mit gemeinsamer, sich phantastisch ergänzender Probenarbeit. Man merkte, da sind zwei Profis am Werk, die so viel Spaß verbreiteten, dass die szenischen Umsetzungen fast ein Kinderspiel waren... und dann war es soweit: Bühne frei! Die Resonanz des Publikums war umwerfend. Der Applaus wird uns noch lange beflügeln. (...) Wir verbeugen uns vor unseren Kursleiterinnen Jeanette und Eva. Von ihnen zu lernen und sie zu erleben ist ein Riesenspaß und eine Bereicherung zugleich.”

Pressebericht einer Teilnehmerin in der „Kirchenzeitung Köln“
„Sie heißen Ute, Heike, Gertrud und Christa. Im „richtigen” Leben sind sie Lehrerin, Computerfachfrau, Bankangestellte. Sie sind zwischen 30 und 70. Jetzt aber haben sie sich aus dem Alltag ausgeklinkt und machen Kabarett. „Wenn man zu Hause nichts  mehr zu lachen hat,” sagt eine der 16 Teilnehmerinnen schmunzelnd, „dann kann man es ja mal hier probieren”. (...) Und Spaß, den gibt es trotz intensiver Arbeit reichlich. Jeanette Giese und Eva Thalmann vermitteln ihre Kenntnisse mit Professionalität, großem Engagement und viel Humor. (...)
Die Aufführung mit Pianisten, Bühne und Beleuchtung kommt. Manch eine fragt sich spätestens jetzt, warum sie sich das alles antue, aber eine Stunde später weiß man es! Die Aufführung ist ein voller Erfolg, das Publikum begeistert, die Akteurinnen sind
überglücklich.”
 


zurück zur Übersicht

Chansontheater fortepiano: 

Buehne_frei