zurück zur Übersicht

CD bestellen >>>

 

Über
Jeanette Giese >>>

Interview in HR4 als MP3 (ca. 1,8 MB) >>>

Chansontheater fortepiano: 

motiv_dunkelkuss_2

„Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt?”

 

Möchten Sie nicht auch gefragt werden:

1-3 Sets à 15-20 Minuten
mit Salonorchester / Trio / Piano / Playback
für Ihre nostalgische Feier
 

 

 

„Mamma ... !!! Ich brauche unbedingt so blanke rote Stiefel! Ich werde Funkenmariechen!”

Während ihres Studiums fällt neben ihrer ausdruckstarken Stimme immer wieder Ihre außerordentliche schauspielerische Begabung auf. Über den Opernkomponisten Kurt Weill entdeckt sie für sich das Chanson des frühen deutschen Kabaretts und die Filmschlager der 20er bis 50er Jahre. Auftritte hat sie auf großen und kleinen Bühnen im ganzen deutschsprachigen Raum, in Italien, Frankreich und den USA, mit zahllosen literarischen und musikalischen Abenden, im Varieté, auf Galas. Immer ganz nah am Publikum, entwickelt sie ihren ganz eigenen Stil. Sie versteht es in den Liedern, Chansons, Schlagern, Evergreens die allgemeingültigen Gefühle jeder Epoche aufzuspüren und dem Publikum nahe zu bringen. Das macht ihre Interpretationen genauso zeitlos wie aktuell.