Downloads


Soundclip:
  

Videoclip:
 

Programm:
 

Bilder:
(zum Download bitte auf das Bild klicken)

 



zurück zur Übersicht

„Für 3 Groschen zum Broadway”

 

Eine Kurt Weill Revue

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausgangspunkt dieser facettenreichen Kurt Weill  Revue ist das Motiv der Reise. Die Suche nach Heimat, die auch das Leben des jüdischen Emigranten Kurt Weill wiederspiegelt, wird zum Leitgedanken.

Jeanette Giese und Günther Herzfeld verstehen es auf unnachahmliche Weise das Werk Kurt Weills zu interpretieren. Die Einmaligkeit seiner Tonsprache, die keine Rücksicht nimmt auf Konventionen, sondern mutig und provokant Elemente von Klassik, Jazz und Gassenhauer bunt durcheinanderwürfelt, aber auch der krasse Gegensatz des amerikanischen zum europäischen Kurt Weills, wird deutlich:

Für 3 Groschen zum Broadway

Chansontheater fortepiano: