Wilhelm Busch CD
 

Eine CD für die ganze Familie:
zum Entdecken, Mitsingen, Spaß haben und so ganz nebenbei zum Lernen!

Die CD ist ein Hörausflug in ein virtuelles Wilhelm-Busch-Dorf, das in einem wunderschön gestalteten Booklet zu sehen und dessen munteres Leben in den Liedern der CD wiederzufinden ist.

60 spannende Minuten mit dem großen deutschen Dichter für die ganze Familie: das bedeutet Bildung durch Unterhaltung, auf hohem Niveau, denn die CD wird ausschließlich mit professionellen Musikern des „Theater fortepiano” aufgenommen. Mit 5 leibhaftigen Sängern, realen Instrumenten wie Piano, Klarinette, Posaune, Geige, Kontrabaß, Schlagzeug, Akkordeon, Chor und Kinderchor unterscheidet sich diese CD wohltuend von dem im Kinderbereich heute üblichen elektronischen Plastiksound. Eine Rarität auf CD dürfte die Aufnahme der Musik des Wilhelm Busch-Freundes Georg Kremplsetzer sein, mit dem Busch als Librettist gemeinsam Operetten komponierte. Die weiteren eingängigen Songs und Lieder stammen aus der Feder von Stefan Behrisch, Peter Müller und Barbara Liebernickel, schlichte Vertonungen zwischen Volkslied, Schlager und literarischem Chanson in raffinierten Arrangements von Stefan Behrisch.

 

Der Winkelhannes
 

„Kriminaloper von Walter Steffens”

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dann klicken Sie hier >>>

 

Brünhilds Schrei –
 

Nibelungenlied mal ganz anders

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dann klicken Sie hier >>>

 

Jeanette Giese singt Michael Jary

Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt?
 

 

CD bestellen >>>

 

Über
Jeanette Giese >>>

Interview in HR4 als MP3 (ca. 1,8 MB) >>>

 

 

 

 

 

 

 

zurück zur Übersicht

 


Chansontheater fortepiano: 
 

 

Wilhelm Busch CD

Kriminaloper
„Der  Winkelhannes”

Brünhilds Schrei —
Das Nibelungenlied mal ganz anders

Jeanette Giese singt Michael Jary
Haben Sie schon mal im Dunkeln geküßt?